Nach der Schlauchmagen-OP muss man auf nichts mehr achten. Man kann alles essen (was man verträgt) und nimmt automatisch ab. Wenn nicht, ist der Magen zu groß und kann immer wieder verkleinert werden. Wenn es dann wieder nicht mit dem Abnehmen klappt, kann man es mit einem Bypass versuchen. Wenn man mit dem Bypass auch wieder nicht abnimmt, kann man sich noch den Darm verkürzen lassen. Usw…

Auf das Eiweiß zu achten ist nur in der Heilungsphase nach der OP wichtig.

Vitamine: Wird einem halt gesagt, aber weil man nach ca. einem Jahr wieder „normal“ essen kann, braucht man auch die Vitamine nicht mehr nehmen. Sind nur teuer.

Ernährungskurse sind reine Geldmacherei und eine Schikane der Krankenkasse. Bringt eh nichts, sich dort reinzusetzen, nach der OP nimmt man auch so ab und muss auf nichts mehr achten. Ist nur für die, die versuchen, ohne OP abzunehmen.

Sinnfrei - Sport
ZIZ nun auch online